Frostschäden am Parkhaus:

Defekte Schranke sorgte für Parkplatz-Ärger

Frei oder nicht? Benutzer der Tiefgarage an der Kreisverwaltung mussten rätseln.

Das Parkhaus an der Kreisverwaltung Uckermark ist jetzt wieder problemlos befahrbar.
Andrea Dittmar Das Parkhaus an der Kreisverwaltung Uckermark ist jetzt wieder problemlos befahrbar.

An der Tiefgarage der Kreisverwaltung Uckermark in Prenzlau gab es einigen Ärger mit defekten Schranken. Schuld daran, so Kreissprecherin Ramona Fischer, war vermutlich der starke Frost. "Wir hatten einen technischen Ausfall, weswegen auch das Parkschild dauerhaft auf "Besetzt" stand", so Fischer.

Mittlerweile sei der Schaden aber wieder behoben. Besucher der Kreisverwaltung hatten in der vergangenen Woche mehrmals ratlos vor der Einfahrt gestanden, unsicher, warum zwar die Schranke geöffnet war, aber die Anzeige keine verfügbaren Parkplätze anzeigte.

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!