Neue Serie im Uckermark Kurier:

Der Blick zurück: Hotel Uckermark

Der Uckermark Kurier startet mit „Der Blick zurück“ eine neue Serie. In den nächsten Wochen und Monaten blicken wir gemeinsam mit Ihnen, liebe Leser, zurück auf historische Gebäude und Plätze in der Kreisstadt, die diese besonders geprägt haben und prägen. Den Auftakt macht das Hotel Uckermark.

So präsentierte sich das neu eröffnete Hotel Uckermark vor weit mehr als 50 Jahren.
H. Sander K.G. Berlin So präsentierte sich das neu eröffnete Hotel Uckermark vor weit mehr als 50 Jahren.

Das Gesicht der Stadt Prenzlau hat sich im Laufe der Zeit stark verändert. Besonders im Zuge der Landesgartenschau vor drei Jahren kam es zu zahlreichen Verbesserungen im Stadtbild. Aber auch die Wendejahre brachten viel Bewegung in die architektonische Landschaft. Gebäude und Plätze, die die Stadt über Jahre prägten und noch prägen, gibt es zu Genüge.

Eines dieser Gebäude ist das Hotel Uckermark. Das Hotel ist untrennbar mit der neueren Geschichte der Stadt verbunden. Vor fast sechzig Jahren, am 9. Februar 1958, wurde das Hotel Uckermark eingeweiht.

In der neuen Serie des Uckermark Kurier wollen wir gemeinsam mit Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, auf eine Zeitreise durch die Jahrzehnte gehen. Zum Auftakt geht es um das Hotel Uckermark. Wer kann eine besondere Geschichte erzählen, die er im Hotel erlebt hat? Welche prominenten Gäste hat das Hotel schon beherbergt? Wie war die Küche und die Bedienung? Kramen Sie, liebe Leser, für uns in Ihren Erinnerungen und teilen Sie uns Ihre Erlebnisse mit.

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine Mail oder besuchen Sie uns im Medienturm. Zusammen mit Jürgen Theil vom Uckermärkischen Geschichtsverein veröffentlicht der Uckermark Kurier Ihren ganz persönlichen Blick zurück.

Telefon: 03984 864715

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung