Wettbewerb zur Turm-Einweihung:

Die Gewinner stehen schon fest

Am kommenden Sonntag lädt der Uckermark Kurier zur Einweihung des Medienturms nach Prenzlau ein. Vorab haben sich viele Kinder am Mal- und Bastelwettbewerb beteiligt.

Astrid Kannemann, Ines Markgraf und Sandra Kobelt (von links) suchten die schönsten Arbeiten aus.
Horst Skoupy Astrid Kannemann, Ines Markgraf und Sandra Kobelt (von links) suchten die schönsten Arbeiten aus.

Über die vielen bunten und kreativen Zeichnungen der Kinder, die sich am Mal- und Bastelwettbewerb anlässlich der Einweihung des Wasserturms am Sonnabend beteiligt haben, zeigten sich die drei Jurymitglieder begeistert.

Sandra Kobelt von den Uckermärkischen Bühnen Schwedt (ubs), Astrid Kannemann von den IG Frauen und Familie Prenzlau e.V. sowie Ines Markgraf vom Uckermark Kurier hatten die Qual der Wahl. „Die Entscheidung fiel uns sehr schwer“, so die ubs-Pressesprecherin. „Sie haben sich alle große Mühe gegeben und viel Fantasie bewiesen“, ergänzte Astrid Kannemann. „Mich haben vor allem die Bastelarbeiten beeindruckt, denn die Kinder haben sich mit der Architektur des Wasserturms beschäftigt und versucht, diese in Miniaturform umzusetzen“, so die stellvertretende Redaktionsleiterin.

Wer gewonnen hat, erfahren die Teilnehmer am 14.  Mai. Gegen 15.45 Uhr werden die schönsten Arbeiten mit Preisen, die Sponsoren zur Verfügung gestellt haben, von der kleinen Hexe Wawu präsentiert. In einer Ausstellung sind alle Einsendungen an diesem Tag zu sehen.

Weiterführende Links

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung