Exklusiv für Premium-Nutzer

Prenzlauerin führt einzige Videothek der Stadt:

Die letzte Mohikanerin

Elf Videotheken gab es in Prenzlau, als Petra Reichelt vor 25 Jahren damit begann, Filme zu verleihen. Inzwischen ist sie ihre Konkurrenz zwar los – in einer globalisierten Welt warten jedoch noch größere Gegner. Wie lange kann sie denen noch standhalten?

Petra Reichelt in ihrem Laden. Seit 25 Jahren arbeitet die 59-Jährige als Videothekarin in der Kreisstadt.
Sebastian Klaus Petra Reichelt in ihrem Laden. Seit 25 Jahren arbeitet die 59-Jährige als Videothekarin in der Kreisstadt.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen7,50 Euro für 3 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: