Polizei-Kontrolle:

Dieb mit Beute bei Gramzow geschnappt

Acht Räder und eine Dieselpumpe im Kofferraum lassen die Polizisten stutzig werden.

Bei einer Routine-Kontrolle erwischt die Polizei einen Dieb.
Stephan Jansen Bei einer Routine-Kontrolle erwischt die Polizei einen Dieb.

Die Beamten hatten am Dienstagmorgen einen Mercedes von der Autobahn 11 auf den Parkplatz Rathsburgseen nahe der Abfahrt Gramzow gelotst, um Wagen und Fahrer genauer unter die Lupe zu nehmen. Weil der polnische Fahrer nicht erklären konnte, woher er die Radsätze hat, starteten die Polizisten eine Abfrage und die Sache klärte sich auf: Die Räder waren in einem Autohaus im Landkreis Dahme-Spreewald gestohlen worden.

Weitere Ermittlungen gelten nun auch dem rechtmäßigen Eigentümer der Dieselpumpe. Außerdem erwartet den mutmaßlichen Dieb ein Verfahren wegen Fahrens ohne Führerschein. Der war dem Mann bereits 2012 in seinem Heimatland abgenommen worden. Der 22-Jährige wurde vorläufig festgenommen.