40 pinkfarbene Hanteln vermisst:

Diebe legen sich mit fitten Frauen an

Aus einem Trainingsraum sind über Nacht 40 Hanteln verschwunden. Der geschädigte Verein hofft, dass das Diebesgut wiedererkannt wird. Denn es handelt sich um eine Sonderedition.

Wer klaut denn so was? fragt sich die Prenzlauerin Marianne Gerling.
Claudia Marsal Wer klaut denn so was? fragt sich die Prenzlauerin Marianne Gerling.

Sie sind ziemlich klein, wiegen 500 Gramm und leuchten grell pink - die Hanteln, mit denen Übungsleiterin Marianne Gerling ihre Frauen in den letzten Jahren fit gemacht hat. Mehrmals pro Woche kamen die Damen zum Muskeltraining im Sportraum der AOK Prenzlau zusammen. Doch seit Dienstag fehlen ihnen die Hauptübungsgeräte - die Hanteln sind über Nacht verschwunden. 40 Stück lagen nicht mehr wie gewohnt im Technikraum, als die Chefin des Vereins SV Topfit sie herausholen wollte.

Vielleicht nur ausgeborgt?

Zunächst dachte die Trainerin noch an einen Scherz beziehungsweise nahm an, dass sie versehentlich woanders hingelegt worden waren, sagte sie im Gespräch mit dem Uckermark Kurier. Als positiv eingestellter Mensch, der sie seit jeher sei, ziehe sie auch immer noch in Erwägung, „dass sie vielleicht nur ausgeborgt worden sind...“ Bei diesen Worten zieht die Vereinschefin belustigt die Augenbraue in die Höhe.

Gut 300 Euro Schaden

Keine Frage, sie will selbst im Fall eines Diebstahls noch die Chance geben, die Sache ohne viel Aufsehen zu bereinigen. Nichtsdestotrotz hat der SV Topfit sofort Anzeige bei der Polizei erstattet. „Schließlich ist der uns entstandene Schaden nicht unerheblich. Pro Paar haben wir beim Kauf 15 Euro hingelegt, sind also eine 300 Euro-Investition auf einen Schlag losgeworden“, verdeutlicht Marianne Gerling die Tragweite der Angelegenheit.  Sie ist allerdings sicher, dass es nicht unbemerkt bleibt, wenn die pinken Sondereditionshanteln irgendwo auftauchen.

Bei möglichen Hinweisen bitte anrufen. Telefon: 0179 3934562

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung