:

Diebe sind scharf auf Geld und Kosmetik

Einer Mitarbeiterin schwante bei ihrem Dienstantritt am Donnerstagmorgen bereits, was auf sie im Sonnenstudio wartete. Die eingeschlagene Scheibe verhieß nichts Gutes. Und richtig: Der oder die Einbrecher hatten ganze Arbeit geleistet.

Die Täter hatten die Scheibe der Eingangstür offenbar mit einem Stein eingeschlagen.
Andrea Dittmar Die Täter hatten die Scheibe der Eingangstür offenbar mit einem Stein eingeschlagen.

Schon wieder haben Unbekannte ein Geschäft im Neustädter Damm in Prenzlau geplündert. Diesmal betraf es in der Nacht zum Donnerstag das Sonnenstudio "Sun Date". Eine Mitarbeiterin bemerkte am Morgen die eingeschlagene Scheibe an der Eingangstür und verständigte sogleich die Polizei. Offenbar hatten es die Täter auf das Geld aus der Kasse abgesehen. Außerdem nahmen sie Kosmetika aus dem Solarium mit. Besitzer Steffen Laß wollte sich am Morgen noch nicht weiter zu dem Einbruch äußern. "Wir werden das Studio aber nicht lange schließen", sagte er.

Erst vor wenigen Tagen hatte ein Dieb Geld von Mitarbeitern eines Pflegedienstes gestohlen, der seinen Sitz im Neustädter Damm hat.