Kriminalität:

Einbrüche in Autos wegen Drogensucht

Eine vierköpfige Diebesbande hält die Polizei in Prenzlau in Atem. Eine Frau und drei Männer brechen in Fahrzeuge ein und räumen aus, was sich als Hehlerware eignet.

Autoeinbrüche am helllichten Tage sind nicht möglich? Die Fakten sprechen eine andere Sprache.
             
Kolmikow Autoeinbrüche am helllichten Tage sind nicht möglich? Die Fakten sprechen eine andere Sprache.  

Eine Bande junger Prenzlauer hielt die Polizei im Vorjahr in Atem. Eine Frau und drei Männer waren vor allem in Kleintransporter und Pkw eingebrochen. Sie ließen alles mitgehen, was sich als Hehlerware eignete. Mit dem ergaunerten Geld beschafften sie sich Drogen.

Ende des Jahres 2012 ging das Gaunerquartett der Polizei ins Netz. Die vier werden verhaftet. Ihnen wird der bandenmäßigen Einbruch in Fahrzeuge vorgeworfen. Für ihre Taten mussten sie sich bislang noch nicht verantworten, denn auf ihre Verhandlung vor Gericht müssen sie noch warten. 

In Prenzlau und seinen Ortsteilen wird etwa jeder zehnte Diebstahl nach Informationen der Polizei aus Fahrzeugen begangen. Schwerpunkt bei den Diebstahlsdelikten bilden jedoch Einbrüche in Firmen und auf Baustellen.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung