Rollentausch:

Eine muss immer den Mann „spielen“

In den Tanzgruppen der Region sucht man vergeblich Herren. Aber das macht gar nichts, sagen diese Frauen.

Auch Ilse Roetzsch (rechts) und Lieselotte Zühlke sind mit von der Partie, wenn die Tänzerinnen aus Schönwerder einmal wöchentlich ihre Runden drehen. Sie genießen in der Freizeitgruppe nicht nur die sportliche Ertüchtigung, sondern schätzen auch den freundschaftlichen Zusammenhalt.
Claudia Marsal Auch Ilse Roetzsch (rechts) und Lieselotte Zühlke sind mit von der Partie, wenn die Tänzerinnen aus Schönwerder einmal wöchentlich ihre Runden drehen. Sie genießen in der Freizeitgruppe nicht nur die sportliche Ertüchtigung, sondern schätzen auch den freundschaftlichen Zusammenhalt.

Tanzen ist wohl eher ein Frauen-Ding. Um dieses Urteil zu belegen, reicht ein Blick aufs deutsche Parkett. Sieht man bei den jüngeren Semestern noch ab und an einen Herrn, so wird das bei den Älteren schon schwieriger. Die meisten Männer sind Tanzmuffel. Das ist eben so. Leider. Aber davon lassen sich die Damen den Spaß nicht vermiesen. Vielerorts haben sich in den letzten Jahren Tanzgruppen zusammengefunden, die in der Regel ausnahmslos weiblich besetzt sind. Auch bei den Tänzern von Schönwerder sucht man vergeblich nach einem Mann.

„Das ist aber nicht weiter schlimm“, versichert Chefin Heidrun Baganz, die die Runde vor genau zehn Jahren mit ein paar Mitstreiterinnen aus der Taufe gehoben hat. Bei den Paaren mimt eben immer eine Frau den männlichen Part. „Das klappt schon“, winken die anderen lachend ab. Sogar mehr als gut, wie die mittlerweile 78 öffentlichen Auftritte belegen.

Die Gruppe „Lebensfreude“ ist ein begehrter Programmpunkt bei Partys und Festen geworden. Auch in diesem Sommer haben die Frauen wieder viel vor. Mit derzeit 21 Mitgliedern ist Trainerin Marion Mertin-Kurpies aber längst nicht ausgelastet. Interessenten können sich ruhig melden. Trainiert wird immer dienstags ab 17 Uhr im Gemeindehaus Schönwerder.

Telefon: 039853 2126

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung