Drense rockt:

Eine Schnapsidee mit Folgen

Wer über Langeweile auf dem Dorf meckert, der muss es besser machen... Warum nicht, sagten sich acht junge Leute und stellen eine eigene Adventsveranstaltung auf die Beine.

Cassandra Rach, Cindy Mutschler, Katrin Rach und Claudia Wege gehören zum achtköpfigen Organisationsteam.
Claudia Marsal Cassandra Rach, Cindy Mutschler, Katrin Rach und Claudia Wege gehören zum achtköpfigen Organisationsteam.

„Drense rockt“ ging zum ersten Mal im Dezember 2013 mit so großem Erfolg über die Bühne, dass gleich danach die Neuauflage beschlossen wurde. Und eben die steht den Schnapsideen-Drensern am  Sonnabend, dem 6. Dezember, ins Haus.

Los geht es um 14 Uhr mit einem Adventsmarkt vorm Gutshaus. Wer will, der kann auch Fotos mit einem Weihnachtspony machen lassen. Für Programm sorgt eine Sängerin. Von 18 bis 20 Uhr können sich dann alle daheim für den abendlichen Tanz vorbereiten. Hier ist für 22.30 Uhr noch eine heiße Überraschung angekündigt.