Exklusiv für Premium-Nutzer

66 Wochenstunden nicht abgesichert:

Eltern sind wütend über Lehrernotstand

Zwei Wochen nach Beginn des neuen Schuljahres fehlen in Gramzow noch immer Lehrer. Eltern, Gemeindevertretung und Amt fordern vom Schulamt, dass es seine Pflicht erfüllt. Jetzt endlich scheint Abhilfe in Sicht.

Wegen akuten Lehrermangels stellt das Landesamt immer häufiger Quereinsteiger ein.
Jens Kalaene Wegen akuten Lehrermangels stellt das Landesamt immer häufiger Quereinsteiger ein.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.