Exklusiv für Premium-Nutzer

Zufalls-Begegnung im Zug:

Er will Kriegsflüchtlingen die gedankenschweren Tage nehmen

Das Schicksal führte einen pensionierten Psychologen und drei Flüchtlinge im Zug zusammen. Die Männer und ihre Schicksale bewegen den Hauptstädter und lassen ihn nicht mehr los.

Siegwalt Wrase kam extra aus Berlin, um Kriegsflüchtlinge, die er zufällig im Zug kennengelernt hatte, in der Prenzlauer Unterkunft zu besuchen.
Heiko Schulze Siegwalt Wrase kam extra aus Berlin, um Kriegsflüchtlinge, die er zufällig im Zug kennengelernt hatte, in der Prenzlauer Unterkunft zu besuchen.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Testen zum Vorteilspreis14,50 Euro für 6 Wochen

nur für kurze Zeit erhältlich, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: