Brandserie:

Erneut in Gartenanlage gezündelt

Mehrfach wurden in den vergangenen Tagen Lauben in Prenzlau angezündet und zerstört. Nun haben Unbekannte wieder ihr Unwesen getrieben. Die Polizei prüft einen möglichen Zusammenhang mit vorigen Bränden.

Bei dem aktuellen Fall wurde die Laube zwar nicht zerstört. Doch erst vor Kurzem wurde unter anderem dieses Gebäude am Uckersee angezündet.
Claudia Marsal Bei dem aktuellen Fall wurde die Laube zwar nicht zerstört. Doch erst vor Kurzem wurde unter anderem dieses Gebäude am Uckersee angezündet.

Am Sonntagnachmittag haben Unbekannte versucht, eine Laube in der Prenzlauer Gartensparte in der Akazienstraße zu entzünden. Das Feuer breitete sich der Polizei zufolge auf einige Gerätschaften aus, konnte jedoch nicht auf das Gebäude übergreifen. So entstand ein Schaden von rund 300 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt und prüft nun mögliche Zusammenhänge mit ähnlichen Taten.

In den vergangenen Tagen war es in Prenzlau zu mehreren Bränden in Gartenanlagen gekommen. Lauben wurden dabei teilweise zerstört. Kleingärtner sind höchst besorgt über diese Brandserie und kündigten dem Uckermark Kurier gegenüber an, selbst Streife laufen zu wollen.

Weiterführende Links