Exklusiv für Premium-Nutzer

Windrad-Unfall:

Erste Konsequenz nach tragischem Unglück

Die Belegschaft der Firma Enertrag trauert um ihren 55-jährigen Kollegen, der am Montag in einer Windkraftanlage ums Leben kam. Nach dem schrecklichen Arbeitsunfall hat das Unternehmen eine erste Vorsichtsmaßnahme ergriffen.

Windkrafträder, die mehr als 80 Meter hoch sind, verfügen in der Regel über Befahranlagen.
Benjamin Vorhölter Windkrafträder, die mehr als 80 Meter hoch sind, verfügen in der Regel über Befahranlagen.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Testen zum Vorteilspreis14,50 Euro für 6 Wochen

nur für kurze Zeit erhältlich, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Weitere Premium-Artikel: