Super-Cup abgesagt:

Fußballspiel fällt ins Wasser

Das Regentief hat den Fußballfans in der Uckermark einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die Begegnung zwischen dem VfB Gramzow und Blau-Weiß Energie Prenzlau muss verschoben werden.

Auf der Homepage des Fußballkreises Uckermark ist das Spiel VfB Gramzow gegen Bau-Weiß Energie Prenzlau noch angekündigt. Es fällt aber aus.
Scrennshot: Horst Skoupy Auf der Homepage des Fußballkreises Uckermark ist das Spiel VfB Gramzow gegen Bau-Weiß Energie Prenzlau noch angekündigt. Es fällt aber aus.

Es sollte ein Höhepunkt in der Fußballsaison des Landkreises Uckermark werden. Der aktuelle Kreismeister VfB Gramow sollte am Freitagabend gegen den diesjährigen Pokalsieger Blau-Weiß Energie Prenzlau antreten. Doch am Nachmittag fiel die Entscheidung: "Der Platz in Schönow ist nicht bespielbar", teilte Thomas Schwarz vom Fußballkreis Uckermark kurzfristig mit.

Noch um 13.30 Uhr hatten die Spielverantwortlichen sich den Rasen vor Ort angesehen. Doch durch den Dauerregen, der am Nachmittag immer noch anhielt, war der Platz total aufgeweicht. Deshalb sei die Entscheidung gefallen, das Spiel abzusagen. Wann es neu angesetzt wird, bleibt offen. "Ein Termin steht noch nicht fest", sagte Schwarz.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung