Exklusiv für Premium-Nutzer

Diebstahl auf Friedhof:

Grabschändung zerstört ein Stück Geschichte

Das 130 Jahre alte Familiengrab von Christian und Friederike Müller überstand in Schenkenberg unbeschadet zwei Weltkriege sowie den Kalten Krieg. Nun klauten Diebe die alte Zaunanlage, welche die letzte Ruhestätte der Eheleute umgab.

Monika Krause (links) entdeckte nun schon zum zweiten Mal eine Schändung auf dem Schenkenberger Friedhof. Zuletzt vor gut drei Jahren.
Melanie Zimmermann Monika Krause (links) entdeckte nun schon zum zweiten Mal eine Schändung auf dem Schenkenberger Friedhof. Zuletzt vor gut drei Jahren.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen7,50 Euro für 3 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: