Volksfeststimmung:

Großer Trubel bei der Fischermeile 2016

Am Prenzlauer Stadthafen herrscht nicht nur dichte Andrang, als die Hobbyangler ihre Fänge präsentierten und wiegen ließen. Eine tolle Volksfeststimmung machte sich am Unteruckersee breit.

In einem zur FischerMeile passendem Outfit präsentierten sich in ihrem Zelt Ronny Gotzmann und Jeannine Gohlke von Gotzmanns Wein- und Teehaus.
Michaela Kumkar In einem zur FischerMeile passendem Outfit präsentierten sich in ihrem Zelt Ronny Gotzmann und Jeannine Gohlke von Gotzmanns Wein- und Teehaus.

Der Unteruckersee und die Fischerei, das gehört in Prenzlau untrennbar zueinander. Das belegte die "FischerMeile" 2016 einmal mehr. Hunderte Neugierige säumten das Ufer am Stadthafen, dem Nordende des Sees. Denn kurz nach der Eröffnung des Festes durch Prenzlaus Bürgermeister Hendrik Sommer wurden die Fänge der Angler beim Fischer-Cup gewogen. Jürgen Sembach (Prenzlau) hatte mit 9,275 Kilogramm die größte Fangquote. Im Anschluss daran gab es bei einer tollen Volksfeststimmung viel Kulinarisches, kredenzt durch einen Fischereibetrieb sowie drei Prenzlauer gastronomischen Einrichtungen. Auch Anglerutensilien konnten erworben werden.

Kommentare (3)

Das Mädchen von Bild 7, heißt nicht Samatha Muchow sondern Samantha Schmidt.

Diese Systempresse hat doch schon oben links mit dem richtigen Datum zu tun. Was will man da nun von einer vernünftigen Berichterstattung erwarten?

Wenn Sie die Systemkritik an falsch wiedergegebenen Namen - was sicher nicht für eine gute Recherche spricht - festmachen, kann das System nicht so kaputt sein, wie viele glauben. Oder lag's an der Uhrzeit?