Baustelle kommt zum Fest weg:

Königin "reißt" Sperrzäune nieder

Was Klagen der Anlieger nicht vermocht haben, schafft die Rosenkönigin. Weil zur Krönung ihrer Majestät erfahrungsgemäß tausende Menschen nach Wolfshagen strömen, hat man sich entschieden, die Straßensperrung zum Fest kurzzeitig aufzuheben.

Lisa Gest wird am Sonnabend zur neuen Königin gekrönt.
Mirko Lisa Gest wird am Sonnabend zur neuen Königin gekrönt.

Der Name der Rosenkönigin wird Jahr für Jahr lange unter Verschluss gehalten. Erst unmittelbar vor der Krönung und dem dazu gehörigen Rosenfest sprechen die Veranstalter Klartext. Das Zepter nimmt 2015 Lisa Gest (25) in die Hand. Sie startet am Sonnabend, dem 11. Juli, um 14 Uhr mit dem Festumzug in Richtung Park. Eine halbe Stunde später eröffnet sie dort mit dem Ortsvorsteher das Fest mit dem Rosentanz. Gefeiert wird bis spät in die Nacht.

Eigens für die Großveranstaltung, zu der alljährlich tausende Menschen aus der gesamten Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern strömen, wird die Straßenbaustelle zwischen Prenzlau und Wolfshagen kurzzeitig aufgemacht.

Was Anliegerproteste nicht vermocht haben, geht nun offenbar doch. Die Kraftfahrer werden an diesem Wochenende freie Fahrt haben auf der B 198. Der schönen Königin sei dank...