Exklusiv für Premium-Nutzer

Analyse zur Gebietsreform:

Kreisstadt probt geschlossen den Aufstand

Die Prenzlauer Stadtverordneten haben zunächst interne Grabenkämpfe einem vereinten Marschieren gegen die Verwaltungsstrukturreform 2019  vorgezogen. Nun haben sich die Reihen über Parteigrenzen hinweg geschlossen.

Entscheidend sind die Aufgaben, die Städte wie Prenzlau als Mittelbereich in der Uckermark – im Ergebnis der Strukturreform 2019 – für die Bürger in Stadt und Umland noch erfüllen werden.
Heiko Schulze Entscheidend sind die Aufgaben, die Städte wie Prenzlau als Mittelbereich in der Uckermark – im Ergebnis der Strukturreform 2019 – für die Bürger in Stadt und Umland noch erfüllen werden.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.