Unwetter über der Uckermark:

Leichtathletik-Wettkämpfe für Freitag abgesagt

Schweren Herzens mussten die Organisatoren der 22. Kinder- und Jugendsportspiele Uckermark den krönenden Abschluss des beliebten Event absagen.

Die Umrisse des Mitteltorturmes und der Prenzlauer Marienkirche sind im dichten Regen kaum zu erkennen.
Heiko Schulze Die Umrisse des Mitteltorturmes und der Prenzlauer Marienkirche sind im dichten Regen kaum zu erkennen.

Die Unwetterwarnungen ließen den Organisatoren der 22. Kinder- und Jugendsportspiele Uckermark keine andere Wahl. Freitag früh um 6 Uhr verständigten sie sich darauf, die am Tag geplanten Leichtathletik-Wettkämpfe im Prenzlauer Uckerstadion abzusagen. Über 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren zu dem krönenden Abschluss der traditionsreichen Sportspiele aus der gesamten Uckermark erwartet worden, erklärte Silvia Konang, Geschäftsführerin der Sportjugend Uckermark im Kreissportbund.

Ob dieses Event, das mit einem großen organisatorischen Aufwand verbunden ist, nachgeholt werden kann, ist noch nicht abschließend entschieden.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung