Luftbildserie als Buch erschienen:

Lesung aus der "Vogelperspektive"

Endlich gibt es die Luftbilder und Reportagen der Sommerserie des Uckermark Kurier auch als Buch. Aus diesem liest Autor Guido Berg bei zwei Terminen in Templin und Prenzlau vor.

So schön ist Prenzlau aus der Vogelperspektive.
Nico Offermann So schön ist Prenzlau aus der Vogelperspektive.

Das war der Serien-Renner des Sommers 2015. „Aus der Vogelperspektive – So haben Sie die Uckermark noch nie gesehen“ hat vielen Lesern des Uckermark Kurier sehr gefallen. Die Resonanz war riesig. Und nicht wenige Leser fragten, ob es die Luftbilder und die sehr authentischen Reportagen der Serie nicht irgendwann auch gebündelt zu erwerben gibt. Nun, jetzt ist es soweit: Die Erlebnisberichte aus 24 uckermärkischen Orten und Nico Offermanns tolle Drohnen-Fotos sind als Buch beim Verlag Mecklenbook erschienen.

Und mehr noch: Am 22. Oktober wird Autor Guido Berg ab 18.30 Uhr in den Räumen des Uckermark Kurier, Stettiner Straße 5b, aus dem Buch vorlesen. Ebenso am 29. Oktober ab 18.30 Uhr im Veranstaltungsraum der Sparkasse Uckermark in Templin, Schinkelstraße 32. Der Eintritt ist frei.

Aber "Aus der Vogelperspektive" ist nicht das einzige Buch, das der Uckermark Kurier derzeit am Start hat. An den beiden Terminen wird auch aus "Ganz Nebenbei - So spielt das wahre Leben" gelesen, eine Sammlung von Kolumnen der bekannten Uckermark Kurier-Reporterin Claudia Marsal.

Da Redakteure, Reporter und Leser so jung nie wieder zusammen kommen, wird es bei den beiden Lesungen in Prenzlau und Templin auch Möglichkeiten geben, miteinander ins Gespräch zu kommen.