Polizei sucht Zeugen:

Mann lockt Jungen mit Gummibärchen

Ein Neunjähriger sollte vermutlich entführt werden. Das Kind war schlau genug, wegzulaufen.

Mit Gummibärchen wollte ein Unbekannter in Prenzlau einen Neunjährigen ins Auto locken.
Schlierner-Fotolia/underdogstudios-Fotolia, Montage: Nadine Teucher Mit Gummibärchen wollte ein Unbekannter in Prenzlau einen Neunjährigen ins Auto locken.

Mit einer Tüte Gummibärchen wollte ein bislang Unbekannter einen Prenzlauer Schüler in seinen Wagen locken. Wenn der Junge einsteige und ihm den Weg zeige, würde er die Nascherei erhalten, soll er im Auto sitzend gelockt haben. Der Neunjährige war so geistesgegenwärtig wegzulaufen und ist damit vermutlich seinem Entführer entkommen. Die Polizei erhielt erst jetzt Kenntnis von dem Vorfall. Der Junge hatte in der Schule mit einem anderen Kind darüber gesprochen. Die Eltern erstatteten Anzeige.

Jetzt ermittelt die Polizei, ob möglicherweise weiteren Kindern Ähnliches passierte. Wer am 5. September diesen oder einen ähnlichen Vorfall im Umfeld der Diesterweg-Grundschule beobachtete, wird gebeten, sich zu melden. Zudem sucht die Polizei ein Pärchen als Zeugen. Es hatte sich um den aufgeregten Jungen gekümmert.

Der Täter wird als schmächtiger, dunkelblonder Mann mit einer Brille bezeichnet.

Polizei: 03984 350

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung