Exklusiv für Premium-Nutzer

Betrunkener wehrt sich gegen Polizisten und Ärzte:

Mit einer Entschuldigung davongekommen

Nach einer Fete fuhr ein 59-jähriger Prenzlauer mit seinem Pkw nach Hause. Er fühlte sich gut. Doch seine Fahrweise machte Polizisten stutzig und sie ließen ihn pusten.

Weil ein Prenzlauer zu viel Alkohol trank, muss er nun seinen Führerschein abgeben.
UNKNOWN Weil ein Prenzlauer zu viel Alkohol trank, muss er nun seinen Führerschein abgeben.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.