Diebstahl in Prenzlau:

Musikbox im Rucksack versteckt

Nicht zum ersten Mal machte ein junger Mann lange Finger. Am Mittwoch wurde er wieder ertappt. Nun geht es vor Gericht.

In diesem Einkaufsmarkt sind die Detektive auf Zack.
ukk In diesem Einkaufsmarkt sind die Detektive auf Zack.

Ein 22-Jähriger muss sich jetzt wegen wiederholten Diebstahls vor einem Gericht verantworten. Nach Polizeiangaben war der junge Mann am Mittwochnachmittag in einem Prenzlauer Einkaufsmarkt im Seelübber Weg von Angestellten beim Ladendiebstahl ertappt worden. Eine Musikbox im Wert von rund 180  Euro hatte es ihm angetan. Er steckte das Gerät in seinen Rucksack und wollte damit ohne zu bezahlen den Markt verlassen. Die Angestellten riefen die Polizei.

Bei der Überprüfung der Personalien des Mannes fanden die Beamten heraus, dass dies nicht sein erster Diebstahl war. Sie nahmen den jungen Mann fest. Über sein weiteres Schicksal befindet nun das zuständige Gericht.