Exklusiv für Premium-Nutzer

Auf Facebook verbreitet:

Richter straft Mann wegen seines Musikgeschmacks ab

Ein Uckermärker verbreitete im Internet einen Liedtext einer bekannten Rechtsrock-Band und wurde daraufhin verurteilt. Der Angeklagte ist sich keiner Schuld bewusst.

Der Strafrichter im Amtsgericht Prenzlau machte deutlich: Auch im Internet sind Regeln zu beachten.
Ronald Wittek Der Strafrichter im Amtsgericht Prenzlau machte deutlich: Auch im Internet sind Regeln zu beachten.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.