Exklusiv für Premium-Nutzer

:

Schandtat am Sportplatz - Leons Linde wurde abgesägt

Still und heimlich fällt in Güterberg ein elfjähriger Baum einer Säge zum Opfer. Dabei gehörte er zu jenen, die extra für die neuen Kinder im Dorf gepflanzt werden. Leon-Maxim und seine Mutter können das nicht verstehen.

Leon-Maxim und seine Mutter Monique Rebenstock mit dem abgesägten Stamm seines Baumes. Im Hintergrund eine der Linden, die für die Kinder gepflanzt wurden.
Monika Strehlow Leon-Maxim und seine Mutter Monique Rebenstock mit dem abgesägten Stamm seines Baumes. Im Hintergrund eine der Linden, die für die Kinder gepflanzt wurden.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: