Sieben Pkw-Einbrüche:

Schlüssel zufällig entdeckt

Die Polizei sucht einen Opel, der in der Nähe des Bahnhofs in Angermünde gestohlen wurde. Den Schlüssel dazu fand der Dieb in einem anderen Pkw.

Mehrere Fahrzeuge wurden in Angermünde aufgebrochen. 
Heiko Wolfraum Mehrere Fahrzeuge wurden in Angermünde aufgebrochen. 

Die Polizei rätselt noch, warum sieben Fahrzeuge im Bereich des Angermünder Bahnhofs aufgebrochen wurden. "Eigentlich war nichts Wertvolles in den Fahrzeugen, es wurde fast ausschließlich nur Sachschaden angerichtet", so Dienstgruppenleiter Ulf Richter. Die Polizei wurde am Sonnabendmorgen informiert. Dabei stellte sich auch heraus, dass ein silbergrauer Opel (Baujahr 2004) mit dem amtlichen Kennzeichen UM-MF 609 verwunden ist. Der Fahrzeugschlüssel befand sich allerdings in einem der aufgebrochenen Pkw.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Uckermark entgegen.

Telefon: 03984 350

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung