Exklusiv für Premium-Nutzer

Späte Reue:

Schwarzfahrerei endet vor dem Richter

Ohne Fahrschein mit dem Zug zu fahren, ist kein Bagatelldelikt. Das wurde einem jungen Mann per Urteil vor Augen geführt.

Wegen mehrfachen Schwarzfahrens stand ein 27-jähriger Uckermärker vor Gericht. 
Peter Steffen Wegen mehrfachen Schwarzfahrens stand ein 27-jähriger Uckermärker vor Gericht. 

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.