Olympia-Finale:

Schwedter Rennkanute wiederholt Olympia-Triumph

Am Ende trennten den zweitplatzierten Brasilianer einige Meter von Sebastian Brendel. So holte der gebürtige Uckermärker erneut eine Goldmedaille.

Sprint über die letzten Meter - und Sebastian Brendel erreichte Gold im Canadier.
Soeren Stache Sprint über die letzten Meter - und Sebastian Brendel erreichte Gold im Canadier.

Rennkanute Sebastian Brendel hat bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro seinen Triumph von vor vier Jahren wiederholt. Der gebürtige Schwedter setzte sich am Dienstag im Canadier-Einer über 1000 Meter durch und gewann wie in London die Goldmedaille.

Seinen Konkurrenten Santos aus Brasilien ließ er im finalen Lauf hinter sich. "Im Endspurt haben es alle schwer gegen mich." Bronze ging an Serghei Tarnovschi aus Moldau.

Im Zweier-Kanu konnte das deutsche Damen-Team Dietze/Weber die Silbermedaille holen.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung