Schlagerparty in Prenzlau:

Seeparkbühne wird wach geküsst

Bevor Veranstalter die ganz großen Musiker in die Uckermark schicken, wollen sie erst einmal sehen, ob die Fans dazu auch bereit sind.

Mit der wunderschönen Lage der Bühne am Unteruckersee will die Stadt künftig bei Veranstaltern punkten. 
Stadt Mit der wunderschönen Lage der Bühne am Unteruckersee will die Stadt künftig bei Veranstaltern punkten. 

Für die Seeparkbühne in Prenzlau lässt die Stadt derzeit ein Exposé anfertigen. Mit diesem soll die Bühne im Seepark besser vom Geschäftsstraßenmanagement der Stadt Prenzlau vermarktet werden. Ziel ist es, Veranstaltungsagenturen auf die Seebühne aufmerksam zu machen. Und um zu zeigen, dass auch größere Konzerte in der Kreisstadt ein zahlendes Publikum finden, veranstaltet die Stadt am 3. Juli eine Schlagerparty. Bereits ab 15 Uhr wird ein Programm für Familien geboten, ab 17 Uhr treten Olaf Berger & Günti, die Gruppe Wind und Die Cappuccinos auf. Ein Hingucker sind sicher die Mädels der Tanzgruppe Phönix aus Schwedt.

Gäste bis 12 Jahre haben freien Eintritt. Wer schlau ist, kauft sich seine Karte schon im Vorverkauf und spart gegenüber dem Ticketpreis an der Tageskasse. Erhältlich sind die Karten in den Stadtinformationen Prenzlau, Angermünde, Schwedt und Templin oder direkt unter www.reservix.de

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung