Exklusiv für Premium-Nutzer

28-Jähriger erblindet:

Sehbehinderter gibt sich nicht auf

Kai Borchert ist ein toller Typ. Klug, sportlich, gesellschaftlich engagiert, aber er hat ein Handicap. Der 28-Jährige verliert sein Augenlicht. Doch davon will sich der Technik-Freak nicht unterkriegen lassen. Sein neues Projekt soll anderen Mut machen.

Dank modernster Technik kann Kai Borchert zurzeit noch am PC arbeiten.
Claudia Marsal Dank modernster Technik kann Kai Borchert zurzeit noch am PC arbeiten.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.

Lesen Sie exklusiv als Online-Abonnent auch diese Artikel: