Exklusiv für Premium-Nutzer

Geheimnisse der Vergangenheit:

Spuren des Generalfeldmarschalls

Treppen, die sich gleichen, dieselbe Biberschwanzeindeckung – vieles am Gutshaus und Administratorenhaus in Brüssow stimmt überein. Ingrid Haase weiß, warum das so ist. Sie lebt gern mit den Zeichen der Vergangenheit, die das Herrenhaus bis heute atmet. Bei ihren Forschungen nach der Geschichte, half ihr der Zufall.

Viele Details im Gutshaus erinnern Ingrid Haase an den Umbau von 1935. So wie dieses Treppengeländer im damals umgestalteten Wirtschaftsanbau, dessen Pendant im heutigen Amtsgebäude zu finden ist.
Monika Strehlow Viele Details im Gutshaus erinnern Ingrid Haase an den Umbau von 1935. So wie dieses Treppengeländer im damals umgestalteten Wirtschaftsanbau, dessen Pendant im heutigen Amtsgebäude zu finden ist.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Testen zum Vorteilspreis14,50 Euro für 6 Wochen

nur für kurze Zeit erhältlich, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Weitere Premium-Artikel: