Exklusiv für Premium-Nutzer

Umstrittene Körperverletzung:

Todesdrohungen mit dem Knüppel?

Aussage gegen Aussage: Ein Gericht musste klären, ob es überhaupt eine Tat gab. Der Angeklagte wollte nichts getan haben, das mutmaßliche Opfer stellte jedoch schwere Vorwürfe in den Raum.

Beide Parteien warfen ihre Aussagen in die Wagschalen und widersprachen sich dabei komplett.
Stefan Puchner Beide Parteien warfen ihre Aussagen in die Wagschalen und widersprachen sich dabei komplett.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen7,50 Euro für 3 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: