Autofahrerin schwer verletzt:

Transporter kracht in Kombi

Die Mittagsruhe in Carmzow wurde am Freitag jäh durch Sirenengeheul unterbrochen. Auf der Dorfstraße standen zwei total zerbeulte Fahrzeuge.  

Freitagmittag sind in Carmzow zwei Autos ineinander gekracht. Eine Fahrerin wurde dabei schwer verletzt.
Andrea Dittmar Freitagmittag sind in Carmzow zwei Autos ineinander gekracht. Eine Fahrerin wurde dabei schwer verletzt.

Auf der Landstraße in Carmzow sind am Freitagmittag ein Auto und ein Transporter zusammengestoßen. Laut Polizeiangaben scherte der Fahrer des Kleintransporters aus bislang unbekannter Ursache nach links aus, krachte dabei in den entgegenkommenden Kombi und überschlug sich. Beide Wagen schrammten danach noch Straßenbäume. Die Fahrerin des Kombi erlitt bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen und wurde von Rettungskräften ins Prenzlauer Krankenhaus gebracht.

An den beiden Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Während der Aufräumarbeiten war die Straße durch Carmzow für etwa zwei Stunden voll gesperrt. Die Kameraden der Feuerwehren aus Brüssow und Klockow waren vor Ort, um die Straße von Unfalltrümmern und auslaufenden Betriebsflüssigkeiten zu beräumen.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung