Junges Pärchen erlebt Albtraum:

...und plötzlich ist der Wagen weg

Wie viele junge Leute hat Jonas Busch eisern gespart, um sich den Traum vom Auto zu erfüllen. Doch das war den Dieben egal.

Jonas Busch und Marie Kaufmann sind jetzt ziemlich ratlos.
Claudia Marsal Jonas Busch und Marie Kaufmann sind jetzt ziemlich ratlos.

Jonas Busch glaubt immer noch an einen bösen Traum, als er am Donnerstagnachmittag in die Redaktion des Uckermark Kurier kommt. Aber alles deutet darauf hin, dass der 18-Jährige über Nacht richtig böse bestohlen worden ist.

Der Zimmererlehrling bemerkte das, als er kurz nach halb sechs in der Frühe zur Arbeit fahren wollte. Er hatte bei seiner Freundin im Prenzlauer Heideweg übernachtet und seinen Golf 6 wie immer auf dem großen Parkplatz abgestellt. 

Doch am Morgen weit und breit war keine Spur von dem Wagen. „Den habe ich mir mühselig zusammengespart“, sagt der sympathische Azubi und muss sichtlich um Fassung ringen.  „Und ich brauche es ja auch dringend. Meine Berufsschule ist in Neuruppin, da muss ich ab nächsten Monat wieder hin.“ Er hofft deshalb sehr, dass das Auto wiedergefunden wird – unbeschadet und in aller Schönheit.

Hinweise bitte an die Polizei: Telefon 03984 350

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung