Tag der Berufe:

Unternehmen bieten Blick hinter die Kulissen

Polizist oder Handwerker: Über 50 Firmen und Unternehmen zeigen die Palette des Berufslebens.

Am 30. Januar öffnet die Hackert-Oberschule in Prenzlau ihre Türen zum 16. Tag der Berufe.
Monika Strehlow Am 30. Januar öffnet die Hackert-Obershcule in Prenzlau ihre Türen zum 16. Tag der Berufe.

Am Donnerstag findet in der Prenzlauer Phillip-Hackert-Oberschule der Tag der Berufe statt. Bisher haben sich 52 Firmen, Institutionen und Einrichtungen angemeldet, die ihren Berufsstand und natürlich sich selbst vorstellen wollen.

Auf dem Rundgang können sich die Schüler unter anderem über Jobs in der Landwirtschaft, dem Handwerk oder bei der Polizei informieren. Dabei sind nicht nur Interessenten aus Prenzlau angesprochen, sondern aus der gesamten Uckermark. In den Tag der Berufe eingeklinkt haben sich auch das Oberstufenzentrum Uckermark und der Berufsbildungsverein Prenzlau.

 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung