Exklusiv für Premium-Nutzer

Erinnerungen eines Handballweltmeisters:

Von Prenzlau in die große Handballwelt

Vor 50 Jahren unterlag der gebürtige Prenzlauer Klaus Prüsse (77) im Finale der Handball-WM gegen die BRD. Damals galt Prüsse als bester Torwart der Welt. Im Interview mit Sebastian Klaus sprach Prüsse über die schmerzliche Niederlage, Erfolge und Walter Ulbricht.

Klaus und Laila Prüsse während ihres Urlaubs im türkischen Belek
Privat Klaus und Laila Prüsse während ihres Urlaubs im türkischen Belek

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.