Zuschlag erteilt:

Wachdienst Uckermark schützt die Buga-Standorte

Sie findet zwar nicht in der Uckermark statt, sorgt aber auch dort für neue Jobs, die Bundesgartenschau 2015 in der Havelregion.

WDU-Mitarbeiter auf der Landesgartenschau Prenzlau 2013. Jetzt hat das Unternehmen auch den Zuschlag für die Absicherung der Bundesgartenschau in diesem Jahr erhalten.
mab WDU-Mitarbeiter auf der Landesgartenschau Prenzlau 2013. Jetzt hat das Unternehmen auch den Zuschlag für die Absicherung der Bundesgartenschau in diesem Jahr erhalten.

Die Bundesgartenschau 2015, die ab dem 18. April an fünf Standorten in der Havelregion stattfinden wird, sorgt auch in der Uckermark für neue Jobs. Den Zuschlag für die Bewachung und den Einlassdienst der fünf Standorte hat das uckermärkische Wachschutzunternehmen WDU Dienstleistung GmbH erhalten. „Wir sichern die BUGA 2015“ heißt es neuerdings auf der Startseite des Internet-Auftritts des in Schwedt ansässigen Unternehmens. „Wir suchen ab sofort für die Bundesgartenschau Mitarbeiter für den Einlassdienst“, heißt es dort weiter. „Wir werden mit bis zu 140 Mitarbeitern in der Havelregion vor Ort sein“, bestätigte WDU-Geschäftsführer Siegmund Bäsler auf Anfrage des Uckermark Kurier. „Dafür wollen wir in den nächsten Wochen 100 zusätzliche Mitarbeiter einstellen“, versicherte er. 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung