Exklusiv für Premium-Nutzer

Vergiftete Atmosphäre:

Wahlstreit entzweit eine ganze Kommune

Vor einem Jahr wählte die Gemeinde Uckerland einen neuen Bürgermeister. Doch seit Frühjahr 2016 schwelt der Vorwurf des Wahlbetrugs.

Am 10. April 2016 gewann Matthias Schilling vor Christine Wernicke die Wahl zum Bürgermeister von Uckerland. Das angefochtene Ergebnis sorgt bis heute für Streit in der Gemeinde.
Archiv Ukk Am 10. April 2016 gewann Matthias Schilling vor Christine Wernicke die Wahl zum Bürgermeister von Uckerland. Das angefochtene Ergebnis sorgt bis heute für Streit in der Gemeinde.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: