Exklusiv für Premium-Nutzer

Sacred Ground Festival in Trampe:

Wahnsinn auf dem Lande

Bässe hämmern durch die uckermärkische Nacht: Hunderte Jugendliche feiern beim Sacred Ground Festival in Trampe bei Brüssow ihre Musik – „ein guter Mix“ mehrerer Stile. Die Dorfbewohner sind in die Organisation einbezogen, was sehr gelobt wird. Am Morgen danach: Chill out mit grasenden Pferden.

Musik schallt durch die Nacht. Hunderte Jugendliche feiern ausgelassen beim Sacred Ground Festival in Trampe.
Ulrike Müller Musik schallt durch die Nacht. Hunderte Jugendliche feiern ausgelassen beim Sacred Ground Festival in Trampe.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.