Mutiger Bühnenwurf:

Wem gehört dieser XXL-Schlüpfer?

"Holidays in hell" sind eine aufsteigende, junge Metal-Punk-Band aus Prenzlau. Ihre ersten beiden Auftritte haben die fünf Jungs schon mit Bravour absolviert. Beim zweiten Konzert kam sogar schon Damenunterwäsche geflogen.

Auch den ersten Fan-Schlüpfer haben die Jungs schon.
Claudia Marsal Auch den ersten Fan-Schlüpfer haben die Jungs schon.

Bei Konzerten fliegen meist viele Fangeschenke auf die Bühne. Zuschauer werfen je nach Musikrichtung mit Rosen, Pralinen, Fotos, Telefonnummern und - bei ein wenig Glück - auch mit Damenunterwäsche. Auch die Jungs von „Holidays in hell“, einer aufsteigenden Prenzlauer Metal-Punk-Combo, haben ihre erste Trophäe schon an der Wand. Doch der Slip, der bei ihrem Auftritt in der "5-Sterne-Kantine" dem 16-jährigen Bandmitglied Tom Kellermann auf die Nase klatschte, war vermutlich nicht das, wovon Männer träumen. Tony Lehmann, der 25-jährige Gitarrist der Formation, nahm das Ganze gelassen. So nach dem Motto: Hauptsache etwas...

Gemeinsam mit Sänger Tino Buhrz, Michael Busch (Schlagzeuger) und Toni Schwerdtfeger (Gitarrist) wurde entschieden, dass der Schlüpfer einen würdigen Platz im Probenraum bekommt. Dort hängt das XXL-Dessous jetzt als Talisman und sorgt für eine hoffentlich rasant in Fahrt kommende Karriere der fünf Musiker. Uns würde nun natürlich interessieren, welches Mädel mutig genug war für diesen Wurf. Die Betreffende kann sich ruhig bei uns melden.

Link zur ersten Single:

https://www.facebook.com/pages/Holidays-in-Hell/371193603005906

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung