Straßenbau in Schwedt:

Zufahrt zu AquariUM verändert

Am Erlebnisbad in der Oderstadt wird mehrere Wochen lang gebaut. Besucher kommen trotzdem dahin, wenn auch auf Umwegen.

Wegen Bauarbeiten ist die Straße "Am AquariUM" in Schwedt in den kommenden Wochen gesperrt.
Stadt Schwedt Wegen Bauarbeiten ist die Straße "Am AquariUM" in Schwedt in den kommenden Wochen gesperrt.

Wer zum Schwedter AquariUM fährt, kommt derzeit nicht auf dem gewohnten Weg dorthin. Der ist nämlich gesperrt. Am Donnerstag begannen dort Bauarbeiten, von denen auch ein Abschnitt der Straße "Am AquariUM" betroffen ist. Die Straßensperrung beginnt auf Höhe der Erich-Kästner Grundschule und betrifft die Zufahrten zu Bowlingcenter, AquariUM und Komplex des Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerks. "Für Anwohner und Besucher der Rosa-Luxemburg-Straße 45/46 und 49/50 ist ein Zugang zu den anliegenden Parkplätzen weiterhin gewährleistet", teilte Andrea Schelhas von der Pressestelle der Stadt Schwedt mit.

Für die Besucher des Bowlingcenters und AquariUM ist eine Umleitung eingerichtet. Sie führt entlang der verlängerten Rosa-Luxemburg-Straße über die Festwiese zu den frei bleibenden Zufahrten der Freizeiteinrichtungen und dem Seniorenpflegeheim „Haus Harmonie“. Weil ein Teil der Umleitungsstrecke über einen einseitig befahrbaren Schotterweg zur Festwiese führt, müssten Kraftfahrer dort besonders vorsichtig fahren, so Schelhas. Die Straßensperrung wird mehrere Wochen andauern, da neben Kanalarbeiten auch die Straße sowie die Parkflächen neu gestaltet werden.