Exklusiv für Premium-Nutzer

Sicherheitshinweise vom Auswärtigem Amt:

Was bedeutet der Terror in der Türkei für die Touristen?

Luftangriffe in Syrien und im Irak, ein verheerender Bombenanschlag im Südosten des Landes, offener Bruch mit der PKK: In der Türkei verschärft sich die Sicherheitslage. Das macht einige Urlauber unsicher. Was sagt das Auswärtige Amt?

In Istanbul ist es nach den Luftschlägen gegen die PKK zu Protesten gekommen. Die Polizei ging mit Wasserwerfern gegen Demonstranten vor. Es kam zu Ausschreitungen.
Ulas Yunus Tosun In Istanbul ist es nach den Luftschlägen gegen die PKK zu Protesten gekommen. Die Polizei ging mit Wasserwerfern gegen Demonstranten vor. Es kam zu Ausschreitungen.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen7,50 Euro für 3 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: