Viertorestädter gewinnen:

1. FC Neubrandenburg siegt im Derby gegen Malchow

Schon nach der ersten Halbzeit ist das Derby praktisch entschieden.

Diesmal kann der FCN zufrieden sein. In der Oberliga gelang der erste Sieg.
Foto: Heiko Brosin Diesmal kann der FCN zufrieden sein. In der Oberliga gelang der erste Sieg.

Klare Sache für die Oberliga-Kicker vom 1. FC Neubrandenburg 04: Vor heimischer Kulisse setzten sich die Viertorestädter am Freitagabend im Derby gegen den Malchower SV 90 klar mit 3:0 (3:0) durch. Die Tore vor 219 Zuschauern erzielten Tomasz Parzy, Toni Schmidt sowie Michael Freyer bereits vor dem Pausentee.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung