:

Die Bayern treffen auf Manchester City

Titelverteidiger FC Bayern München kämpft am Dienstag (20.45 Uhr) in der Champions League gegen Manchester City um den Gruppensieg.

Thomas Müller vom Fußball-Bundesligisten FC Bayern München beim Training.
Andreas Gebert Thomas Müller vom Fußball-Bundesligisten FC Bayern München beim Training.

Nach dem 3:1-Hinspielerfolg in England könnte sich der deutsche Fußball-Meister eine Niederlage mit einem Tor Unterschied oder sogar ein 0:2 leisten. Auch dann würde er noch als Gruppenerster in das Achtelfinale einziehen. Trainer Pep Guardiola möchte aber gewinnen, da die Münchner in der Königsklasse nie zuvor alle sechs Spiele in einer Gruppenphase gewinnen konnten. Das schafften bislang erst fünf Vereine in Europa. Gegen Manchester City kann Philipp Lahm das Team wieder als Kapitän anführen. Er hat eine Muskelzerrung auskuriert.