Fußball:

Gomez-Comeback erst 2014

Nicht fit: Der deutsche Fußball-Nationalspieler kann beim AC Florenz noch nicht mit der Mannschaft trainieren.

Muss Geduld haben: Mario Gomez.
dpa Muss Geduld haben: Mario Gomez.

Der deutsche Fußball-Nationalspieler Mario Gomez wird erst im kommenden Jahr wieder auf den Platz zurückkehren. Der 28-Jährige trainiere weiter nicht mit der Mannschaft und werde auch am Sonntag nicht im Kader für das Spiel seines Clubs AC Florenz in der Serie A bei Sassuolo Calcio stehen, erklärte ein Vereinssprecher am Mittwoch.

Gomez leidet seit einigen Wochen an einer Sehnenentzündung im Knie. Zuvor hatte er sich Mitte September einen Innenbandteilriss zugezogen, der jedoch mittlerweile komplett ausgeheilt ist. Sein Comeback ist nun für das kommende Jahr geplant. Der Angreifer, der im Sommer vom FC Bayern München nach Florenz gewechselt war, hat bislang erst drei Ligaspiele für seinen neuen Club bestritten und dabei zwei Tore erzielt.

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!