Triathlon:

SCN-Triathleten treffen auf Top-Stars

In Hannover werden am Sonnabend die deutschen Triathlon-Meister im Sprint gekürt. Der SCN ist auch vertreten.

Harte Konkurrenz wartet in Hannover, unter anderem ist Anne Haug, derzeit Zweite der WM-Serie, am Start.             
Petko Beier Harte Konkurrenz wartet in Hannover, unter anderem ist Anne Haug, derzeit Zweite der WM-Serie, am Start.  

Letzter Formcheck vor dem Jahreshöhepunkt in London: Zwei Wochen vor ihrem ersten Start bei einer Weltmeisterschaft kämpft Anna Wagenknecht vom SC Neubrandenburg am Sonnabend in Hannover bei den Deutschen Triathlon-Meisterschaften auf der Sprintdistanz (750m Schwimmen, 20 km Rad, 5 km Laufen) um eine gute Platzierung in der Altersklasse U 23.

Die Platzierung beim Maschsee-Triathlon spielt für Trainer Frank Heimerdinger allerdings nicht die große Rolle. „Für uns ist es noch einmal ein guter Test vor der WM. Es ist schwer zu sagen, was für Anna möglich ist. Sie war jetzt zweieinhalb Wochen im Trainingslager und ist deshalb ein wenig platt.“ Der Fokus sei ganz klar auf die WM in der britischen Hauptstadt ausgerichtet. Die Titelkämpfe in London sind für die junge SCN-Dame das letzte große Rennen im Juniorenbereich.

Der Leistungssportausschuss der Deutschen Triathlon Union hatte die starke Leistung der SCN-Athletin bei der Deutschen Junioren-Meisterschaft in Schluchsee honoriert und die C-Kader-Athletin für die Junioren-WM in London vom 12. bis 15. September nominiert (der Nordkurier berichtete). Die Titelkämpfe werden im Rahmen des Finalwettbewerbs der ITU World Triathlon Series ausgetragen.

In Hannover an der Startlinie wird auch Danny Friese stehen. Für den 21-jährigen Triathleten wird es eines der letzten Rennen im Trikot des SC Neubrandenburg sein. Denn im Oktober beginnt der Neubrandenburger ein Maschinenbau-Studium in Dresden. Am Maschsee will Friese am Sonnabend noch einmal eine Top-Platzierung im U23-Feld erreichen. „Die Konkurrenz wird groß sein, aber ich bin zurzeit gut drauf und möchte schon unter die ersten Drei kommen.“

 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung