Feinschliff in Kanada:

Triathlet Raelert vor Generalprobe

Triathlet Andreas Raelert aus Rostock wird seine Generalprobe für die Ironman-Weltmeisterschaft am 12. Oktober auf Hawaii in Kanada bestreiten.

Andreas Raelert feilt in Kanada am Feinschliff.
Arne Dedert Andreas Raelert feilt in Kanada am Feinschliff.

Der 37-Jährige vom TC FIKO Rostock startet am Sonntag beim 70.3 über 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21,1 Kilometer Laufen in Muskoka im Bundesstaat Ontario. „In diesem Jahr passt der Wettkampf in Kanada gut in meine Vorbereitung für Hawaii. Man kann seine Wettkampfform sehr gut testen und es bleibt danach noch Zeit, um sich zu regenerieren und weiter an der Feinabstimmung zu arbeiten“, sagte Raelert.

Der Ironman-Vizeweltmeister des vergangenen Jahres absolviert gegenwärtig ein Trainingscamp im 1700 Meter hoch gelegenen Boulder in den USA. Andreas Raelert gilt als klarer Favorit. Zu seinen härtesten Widersachern gehört unter anderem der Australier James Seear.