Fußball:

Welttorhüter 2013: Bayern-Ass Manuel Neuer

Der Keeper des FC Bayern München und der deutschen Fußball-Nationalmannschaft hängt bei der Wahl die Konkurrenten weit ab.

Titelsammler in Aktion: Bayern-Keeper Manuel Neuer.
dpa Titelsammler in Aktion: Bayern-Keeper Manuel Neuer.

Der Münchner Mann zwischen den Pfosten hat es verdient. Der neue Titel des Bayern-Keepers lautet: Welttorhüter des Jahres 2013. Wie am Dienstag bekannt wurde, haben Experten aus 70 Ländern Manuel Neuer gewählt, womit der 27-Jährige zugleich die Siegesserie des Spaniers Iker Casillas stoppte.

Der deutsche Nationalkeeper siegte bei der inoffiziellen Wahl der International Federation of Football History & Statistics (IFFHS) zum ersten Mal in seiner Karriere. Auf den "Podestplätzen" folgten Gianluigi Buffon von Juventus Turin und Petr Cech vom FC Chelsea London - hochkarätige Konkurrenten.

In den vergangenen fünf Jahren war jeweils Casillas, der für die Star-Truppe von Real Madrid im Tor steht, der Welttorhüter-Titel verliehen worden. Buffon siegte 2003, 2004, 2006 und 2007, Cech im Jahr 2006. Oliver Kahn, einer der Promi-Vorgänger von Manuel Neuer bei den Bayern, hatte den Preis drei Mal abgefasst, nämlich 1999, 2001 und 2002, und Bundestorwarttrainer Andreas Köpke hatte 1996 die Ehre.

Das äußerst erfolgreiche Bayern-Jahr wird zu Neuers Wahl beigetragen haben. Der Verein gewann die Deutsche Meisterschaft, den DFB-Pokal, die Champions League, den europäischen Supercup und die Klub-WM - satte Ausbeute. Der Münchner Tormann erhielt nun 211 Punkte und distanzierte damit Buffon (78) und Cech (64) deutlich. Vierter wurde der belgische Shootingstar Thibaut Courtois von Atletico Madrid (54) vor Victor Valdes (Barcelona/53) und Casillas (23).

Am Montag (13. Januar) darf der FC Bayern mit der nächsten Ehrung rechnen. Franck Ribéry gehört zu den drei verbliebenen Kandidaten zur Wahl des Weltfußballers 2013. Konkurrenten sind Lionel Messi vom FC Barcelona und Cristiano Ronaldo von Real Madrid. Die Preisvergabe steigt in Zürich.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung

Kommentare (1)

Die Wahl von Manuel Neuer war absolut überfällig! Er spielt schon seit Jahren auf einem absoluten Topniveau und ist deshalb die unumstrittene Nr. 1. Momentan läuft auch eine Onlineabstimmung darüber, ob er es verdient hat. Für mich keine Frage, deswegen würde ich alle bitten kurz für Manu abzustimmen. Siehe hier: http://bit.ly/neuer-welttorwart