Verkehrsunfall:

10 000 Euro Schaden bei LKW-Unfall

Auf der Bundesstraße 110 zwischen Neetzow und Liepen kam es am Mittwochnachmittag zu einem Verkehrsunfall mit einem LKW.

Der LKW kam aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und fuhr rund 100 Meter auf dem Seitenstreifen, teilte die Polizei mit. Er berührte dabei einen Baum und kam schließlich an einer angrenzenden Grundstücksmauer zum Stehen. Der Auflieger kippte leicht, verlor aber nichts von seiner Getreide-Ladung. Der 28-jährige Fahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden liegt bei 10 000 Euro.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung